Seit 1989

 30-Jahre Füürwehrchörli Burgdof

Geschichte

In der Feuerwehr Burgdof wurde nach getaner Arbeit gerne noch ein Lied angestimmt. Leider beschränkte sich die Textkenntnis vielmals nur auf die erste Strophe.
Um diesem Übel abzuhelfen, gründeten im Sommer 1989, 20 sangesfreudige Feuerwehrmänner das "Füürwehrchörli Burgdorf". Als Dirigent der ersten Stunde amtete Willy Zürcher, der aber kein Hehl daraus machte, diese Tätigkeit nur für kurze Zeit ausüben zu wollen.
Glückliche Umstände führten dann ab November 1989 zu Martin Beyeler, der nun die Stabführung übernahm und dem Füürwehrchörli erfreulicherweise über 2 Jahrzente treu geblieben ist. Anfänglich wurden ausschliesslich Jodel- und Männerchorlieder gesungen. Heute kommt auch die leichte Unterhaltung bis hin zu den Schlagern zum Zuge.


chrli4jpg